Virtueller TxB-Kongress - DZ BANK AG

Das EREIGNISHAUS konzipiert und realisiert mit großem Erfolg den ersten, virtuellen TxB-Kongress

Was macht eine Zentralbank, wenn eines ihrer wichtigsten strategischen Events aufgrund von Kontaktbeschränkungen live nicht stattfinden kann? Ganz klar – sie bleibt dem Ziel treu und ändert den Weg:

Statt wie in den Vorjahren die Genossenschaftsbanken in Deutschland mit einer Roadshow über strategisch relevante Themen zu informieren, wurde das gesamte Format vom EREIGNISHAUS in enger Zusammenarbeit mit dem TxB-Kommunikationsteam der Zentralbank umgeplant und digitalisiert. So konnte das vorgesehene Kongressprogramm mit all seinen Bestandteilen und Gästen nach kurzer Planungsphase als ein zentrales Digitalevent umgesetzt werden – und das mit überragendem Erfolg: Die Zahl der Teilnehmenden, die dem Live-Stream folgten, konnte insgesamt verdreifacht werden.

Das EREIGNISHAUS setzte seine Kapazitäten in puncto Kreativität, technischem Know-how und Vernetzung innerhalb der Branche ein, um den hohen Erwartungen des zurecht anspruchsvollen Kunden mit souveränen Lösungen gerecht zu werden. Parallel zur technischen Konzeption der virtuellen Veranstaltung und Umsetzungsplanung wurden in diversen Themen-Workshops mit den Fachabteilungen der DZ BANK die Themen auch inhaltlich konzeptionell betreut.

Am 3. September war es dann schließlich so weit: Die angemeldeten Vorstände und Entscheider in den Banken folgten einen halben Tag lang den strategischen Top-Themen im Transaction Banking der nächsten Jahre. Mit Gästen wie dem Leiter des Zentralbereichs Zahlungsverkehr und Abwicklungssysteme der ​Deutschen Bundesbank​ Jochen Metzger, dem Bundestagsabgeordneten Dr. Danyal Bayaz, Dr. Andreas Martin vom Bundesverband der Deutschen Volksbanken Raiffeisenbanken und Prof. Dr. Philipp Sandner, Head des Frankfurt School Blockchain Center, um nur einige zu nennen, diskutierten die Experten der DZ BANK die wichtigen Strategiethemen live auf der Bühne. 

Um den virtuellen TxB-Kongress zu einem echten Erlebnis mit inhaltlichen Mehrwerten und umfangreichen Partizipationsmöglichkeiten zu machen, wurde vorab eine umfangreiche Kongresswebsite umgesetzt. Nach einer Online-Anmeldung stand den Teilnehmenden eine personalisierte Programm-Agenda mit Zugang zum Live-Stream, Detailinformationen zu allen Bühnengästen, eine Mediathek mit voraufgezeichneten Interviews und Vorträgen rund um die Kongressthemen sowie ein Buchungskalender zu sogenannten digitalen Round Tables zur Verfügung, wo sich Interessierte nach dem eigentlichen Kongress für tiefergehende Gesprächsrunden mit Verantwortlichen der DZ BANK in kleiner Runde anmelden konnten.

Zur Übertragung des 4-stündigen TxB-Kongress-Programms, mit unterschiedlichen Talks und Diskussionsrunden per Live-Stream, wurde ein ganzes TV-Produktionsstudio mit drei Kameras vor Ort aufgebaut und mit professioneller Regie betreut. Neben den Bühnengästen vor Ort, wurden Referent*innen, die nicht live vor Ort sein konnten, zusätzlich live per Videokonferenz eingebunden. Und um eine echte Interaktion mit den Zuschauenden zu ermöglichen, wurden Umfragen und Chatfunktionen während des Streams in Echtzeit eingebunden. So wurden Fragen und Befragungsergebnisse direkt auf die Bühne übertragen und in die Gesprächsrunden live eingebunden.

Insgesamt ein großartiges Ergebnis, dass diesen ersten virtuellen TxB-Kongress zu einer echten Benchmark für die Umsetzung des TxB-Kongress 2021 werden lässt.

 

Überlegen auch Sie gerade, wie Sie ihre Veranstaltung unter den aktuellen Sicherheitsbestimmungen virtuell oder hybrid umsetzen können? Sprechen Sie uns gerne an. Wir konzipieren und realisieren Ihr Projekt ganz individuell nach Ihren Anforderungen und Ihrem Budget.

Ihr Beratungskontakt:

Peter Tamizrad
peter.tamizrad@ereignishaus.de
Fon +49 251 53001-454

Wussten Sie schon?

Wir können live, hybrid und virtuell! Neben unseren langjährigen Erfahrung in der Konzeption, Planung und Durchführung von realen Veranstaltungen aller Art, beraten wir Sie außerdem gerne persönliche zu digitalen oder hybriden Events sowie Live-Streams, virtuellen Messeständen, Filmproduktionen und virtuellen Workshops. Sprechen Sie uns gerne an.

Top